KREUZSTICH-KUNST
KREUZSTICH-KUNST

Mary Cassatt (1844-1926)

Mary Cassatt war eine amerikanische Malerin, die lange Zeit in Paris lebte und dort von den Impressionisten stark beeinflusst wurde.

Sie malte häufig Frauen in Alltagssituationen, z.B. beim Baden eines Kindes oder auch beim Handarbeiten.

Mary Cassatt, Lydia an ihrem Gobelinrahmen, 300 x 203 Stiche

Dieses Bild ist bereits fertig.

Mary Cassatt, Junge Mutter nähend (um 1900), 220 x 279 Stiche
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Pallasch