KREUZSTICH-KUNST
KREUZSTICH-KUNST

Über den Tellerrand hinaus

Manchmal sehe ich gerne über den Tellerrand meiner Kreuzstichwelt hinaus und entdecke wunderbare Beispiele, wie Handarbeit und Kunst noch so in der weiten Welt vorkommen.

Mehr entzückende Beispiele finden Sie hier! Aus alter Bettwäsche mach neues Hunde- oder Katzenkörbchen!

Eine wunderbare Idee, wie man Kreuzstich noch verwenden kann, hatte Alicia Watkins. Mehr Beispiele finden Sie mit einem Klick auf das Bild.

Von Bierhefe bis Cholera, Keime und Bakterien im Kreuzstich

Hier habe ich endlich jemand gefunden, der bzw. die auch Gemälde nachstickt, wenn auch nicht im Kreuzstich sondern mit regelrechter Nadelmalerei. Mehr Beispiele finden Sie mit einem Klick auf das Bild.

Lisa Smirnova zeigt hier ein Beispiel von Frida Kahlo.

Hier ist mal ein Beipiel für Stickerei, die nicht aus der Kreuzstichwelt stammt: Die Schwarzstickerei. Dabei geht es hauptsächlich um Füllmuster, die Flächen unterschiedlich dicht ausfüllen und sehr vielseitig sind.

Dieses Bild kann auch ganz praktisch als Schachbrett genutzt werden.
Dose für Krimskrams

Auch hier gehe ich über den Tellerrand hinaus, auch wenn es immer noch um etwas Gesticktes geht: Stickerei im Hardanger-Stil. Ein Nadelkissen kann man ja schließlich immer mal brauchen.

Nadelkissen, ca. 10 x 10 cm
Dasselbe Nadelkissen noch einmal Ton in Ton

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Pallasch